Psychotherapeutische Praxisgemeinschaft in Eppingen

Wir behandeln hier in der Psychotherapeutischen Praxisgemeinschaft Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

 

Psychotherapie bedeutet die Behandlung von Störungen, Krankheiten und Leidenszuständen mit psychologischen Mitteln (wie strukturierte Gespräche und praktische Übungen). Es geht dabei um die gezielte Auseinandersetzung mit dem Denken, Fühlen und Verhalten. Wir führen dabei das Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie (ergänzt u.a. mit Schematherapie und EMDR) durch. Es ist ein lösungsorientiertes, pragmatisches, hilfsbereites und mitfühlendes Verfahren, das auslösende und aufrechterhaltende Bedingungen der Probleme sucht und verändert. Mit Psychotherapie kann man erfolgreich psychische Erkrankungen wie beispielsweise Depressionen, Ängste, posttraumatische Belastungsstörungen, Essstörungen, Zwänge, somatoforme Störungen sowie ADHS oder Impulskontrollstörungen behandeln.

Der Schwerpunkt der Behandlung von Erwachsenen liegt hier in der Praxis auf Angststörungen und Depressionen, die in Einzel- und Gruppentherapie (bis zu 4 Teilnehmer) behandelt werden.

 

Lernen Sie die Psychotherapeutische Praxisgemeinschaft in Eppingen kennen und erfahren Sie Wissenswertes zu unseren Leistungen. Wenn wir etwas für Sie tun können, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Herzliche Grüße

Rolf Kaufmann & Gabriele Pusche-Kaufmann

 

Psychotherapie

Mit Psychotherapie kann man erfolgreich psychische Erkrankungen behandeln. Gemeinsam können wir eine Verbesserung Ihrer Situation und eine Rückkehr Ihrer Lebensfreude erarbeiten. Erfahren Sie alles zur Psychotherapie.

Mit uns über Persönliches zu sprechen, setzt großes Vertrauen voraus. Deswegen möchten wir uns Ihnen gerne vorstellen.

Wer wir sind, können Sie auf der Seite Die Praxis nachlesen.

Bilder von der Praxis können Sie in der Galerie ansehen.

Die Praxis